22.11.12

SPD-Wahlkreise

SPD: Rose zieht Bewerbung für Bundestagskandidatur zurück

Der Hamburger Ex-Ver.di-Chef war zuvor knapp der SPD-Vizevorsitzenden Inka Damerau in einer Stichwahl im Kreisvorstand Nord unterlegen.

Foto: dpa
Der Hamburger Verdi-Chef Wolfgang Rose
Wolfgang Rose bei einer Rede noch im Amt als Ver.di-Chef 2011 in Hamburg

Hamburg. Der frühere Ver.di-Landesvorsitzende Wolfgang Rose hat seine Bewerbung um die SPD-Direktkandidatur im Wahlkreis Hamburg Nord/Alstertal zurückgezogen. Seine Konkurrentin, die stellvertretende SPD-Landesvorsitzende Inka Damerau, hatte sich mit knapper Mehrheit in einer Stichwahl im Kreisvorstand der SPD Nord durchgesetzt. Zuvor hatte es in zwei Abstimmungen ein Patt zwischen Rose und Damerau gegeben.

"Ich habe, wie angekündigt, meine Bewerbung zurückgezogen und erklärt, Inka Damerau zu unterstützen", sagte Rose. Bei der Entscheidung über die Direktkandidatur auf der Delegiertenkonferenz am 7. Dezember stehen sich nun zwei Bewerber gegenüber: Damerau und Christian Carstensen, der bereits 2005 den Wahlkreis für die SPD direkt gewonnen hatte und bis 2009 im Bundestag saß. Der Ausgang gilt als offen.

pum
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Das Logo des Reeperbahn Festivals. Noch bis in der Nacht zum Sonntag sind in den Clubs auf St. Pauli Hunderte Bands zu erleben 
Brightcove Videos

Zum 9. Mal startet heute das Reeperbahn-Festival, das größte Clubfestival in Deutschland.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Altonaer Museum

Fotos zeigen Altona früher und heute

Mexiko

Eine Weltreise durch Hamburg

ZDF-Serie

Die Schauspieler von "Notruf Hafenkante"

Rettungseinsatz

Schwerer Verkehrsunfall in Othmarschen

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr