21.11.12

Hamburger Prestigeprojekt

Elbphilharmonie: SPD-Politikerin Veit kritisiert Scholz

Bürgerschaftspräsidentin Veit schrieb an den Bürgermeister, dass er Fragen der Grünen zum Projekt nicht ordnungsgemäß beantwortet hat.

Foto: dapd
Hamburg verlaengert Ultimatum zur Elbphilharmonie
Seit 2010 sollte sie fertig sein: die Hamburger Elbphilharmonie

Hamburg. Das sind neue Töne in der politischen Diskussion um Hamburgs Prestigeprojekt Elbphilharmonie: Die Grünen bekommen bei ihren hartnäckigen Nachfragen an den Senat nun Schützenhilfe aus SPD-Kreisen.

Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) soll nach Auffassung von Bürgerschaftspräsidentin Carola Veit Fragen zur Elbphilharmonie konkreter beantworten als bislang geschehen. Veit habe ihrem Parteikollegen Scholz am vergangenen Freitag geschrieben, dass eine Kleine Anfrage der Grünen über das Millionen-Projekt nicht ordnungsgemäß beantwortet worden sei, wie die Grünen am Mittwoch in Hamburg mitteilten. In dem Schreiben, das die Bürgerschaftsfraktion der Oppositionspartei publik machte, heißt es über die Beschwerde der Grünen: "Nach näherer Prüfung stimme ich der Auffassung zu."

Zwei Grünen-Parlamentarier hatten dem SPD-Senat Anfang November schriftlich einige Fragen über die "Verhandlungen zur Neuordnung Elbphilharmonie" gestellt. Nach ihrer Einschätzung verweigerte der Senat jegliche Auskunft über die Verhandlungen mit dem Baukonzern Hochtief und zur Rolle von Scholz. Mit Blick auf Veits Schreiben erklärte nun die Grünen-Abgeordnete Eva Gümbel: "Das ist ein deutlicher Rüffel für den Senat. Scholz muss jetzt mit seinem Versteckspiel aufhören." Sie sei froh, dass die Präsidentin der Bürgerschaft das Anliegen der Grünen unterstütze.

HA/dpa
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareNukleartechnologieWarum hat niemand mehr Angst vor dem Atomkrieg?
  2. 2. Wall Street JournalFallende PreiseFünf Gründe, warum wir Deflation fürchten müssen
  3. 3. PolitikLivetickerIran will IS-Terroristen "bis zum Ende" bekämpfen
  4. 4. Henryk M. BroderSyrien und IrakWir sind doch nicht am Flüchtlingselend schuld
  5. 5. PanoramaMordprozessPistorius zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt
Top Video Alle Videos
Joint auf einem Cannabisblatt. Symbolbild
Brightcove Videos

Drogenkonsum soll künftig straffrei sein - So lautet die Forderung des Vorsitzenden des Bundes Deutscher Kriminalbeamter André Schulz. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Internet

Der IT Gipfel 2014 in Hamburg

Unfall

Schiff fährt gegen Elbbrücke

Hamburg

Unbekannte überfallen Juwelier in der City

Moorwerder

Feuerwehr rettet Stute aus Graben

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr