19.11.12

Sparkurs

Großes Polizei-Aufgebot bei Demo - in eigener Sache

Am Dienstag ist eine Personalversammlung im CCH geplant. Anschließend wollen mehrere Tausend Beamte auf die Straße gehen.

Foto: picture-alliance/ dpa/dpa
Polizisten in Karlsruhe müssen nach 158 selbst verschuldeten Unfällen künftig häufiger zu Fuß auf Streife gehen
Ein Polizist an einem Funkstreifenwagen vor dem Polizeipräsidium in Hamburg

Hamburg. Die Hamburger Polizei will am Dienstag (20. November) für bessere Arbeitsbedingungen auf die Straße gehen. Wie eine Polizeisprecherin sagte, werden für den Protestmarsch bis zu 5000 Demonstranten erwartet. Hintergrund der Aktion ist der Sparkurs des Senats bei der Hamburger Polizei. Im CCH ist am Dienstag eine Personalversammlung der Polizei anberaumt.

Ausgangspunkt der Großdemonstration ist um 15.30 Uhr der Dag-Hammarskjöld-Platz, wie der Landesverband der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) am Montag in der Hansestadt mitteilte. Als Schlusspunkt der Aktion ist eine Kundgebung am Jungfernstieg geplant.

"Die Bürger sollen sehen, dass es nicht gut bestellt ist mit der Inneren Sicherheit in Hamburg und der personellen und sozialen Situation der Polizeibeamten", sagte der Hamburger DPolG-Landesvorsitzende Joachim Lenders. Die Gewerkschaft hatte bereits im August Polizeipräsident Wolfgang Kopitzsch (SPD) scharf kritisiert: Dieser habe zugelassen, dass im Hamburger Doppelhaushalt 2013/2014 mehr als 7,7 Millionen Euro durch das Nichtbesetzen von rund 150 Stellen bei der Polizei eingespart werden sollen. Auch bei Beförderungen seien Einschränkungen zu erwarten.

dapd/HA
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandMH17-AbsturzUSA sprechen Russland von direkter Mitschuld frei
  2. 2. AuslandAbschuss von MH17In den Niederlanden wird der Ruf nach Rache laut
  3. 3. Politik"Welt"-Nachtblog++ Fußball-WM in Russland infrage gestellt ++
  4. 4. DeutschlandGaza-Konflikt"Großteil der Medien berichtet voreingenommen"
  5. 5. WirtschaftFed-MahnungDeutsche Bank soll falsch bilanziert haben
Top Video Alle Videos

Ach ja, die Hauptkirche St. Michaelis, wie der Michel offiziell heißt, ist natürlich auch die bedeutendste Barockkirche Norddeutschlands. Nach dem Turm ist also eine Besichtigung des Innenraums samt Krypta dringend angeraten. Das Göttliche so nah
Brightcove Videos

Mit etwas Glück drücken Sie beim Light Up am 28. Juli den Schalter und tauchen den Hafen ins blaue Licht.mehr »

Top Bildergalerien mehr

Diese Legenden kommen ans Millerntor

Open Air

Wacken - Schlamm und Heavy Metal

Hamburg

Müllhalden entlang der Außenalster

Sommer, Sonne, Hitze

Der Norden genießt den Tropensommer

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Hamburger Hochzeiten
Hamburger Hochzeiten

Das Hochzeitsportal vom Hamburger Abendblattmehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr