19.11.12

Welturaufführung von "Rocky"

Hamburg: Musical-Fans geben jährlich 500 Millionen Euro aus

Eine neue Studie zeigt jetzt: Auch Theater, Museen und Ausstellungen in der Hansestadt profitieren von dem starken Ansturm auf die Shows.

Von Jenny Bauer
Foto: dpa

Gefeierte Premiere: "Rocky" im TUI Operettenhaus

21 Bilder

Hamburg. Riesenjubel um "Rocky": Nach der Welturaufführung gestern im Operettenhaus hofft die Musical-Metropole Hamburg nun auf zusätzliches Renommee auch im Ausland. Schon von dem Ansturm auf die bisherigen Shows wie "König der Löwen" und "Tarzan", hat die Hansestadt wirtschaftlich stark profitiert: Pro Jahr schauen sich rund zwei Millionen Menschen ein Musical in Hamburg an. 1,7 Millionen von ihnen übernachten auch in der Stadt. Insgesamt gaben die Musical-Gäste zuletzt inklusive der Tickets rund eine halbe Milliarde Euro jährlich in Hamburg aus - 250 Euro pro Person.

Eine neue Studie zeigt jetzt: Die Beliebtheit von Musicals hilft nicht nur Hotels und Gastronomen, sondern der gesamten Kultur in Hamburg. In einer Befragung von Menschen, die eine Musical-Reise unternehmen wollen, gaben 42 Prozent an, sie interessierten sich auch für Rock- und Popkonzerte. 53 Prozent nannten Museen und Ausstellungen als weitere Gründe für die Städtereise, 68 Prozent besuchen auch gerne Oper, Ballett oder klassische Konzerte. "Nur eine kleine Minderheit der Städtekulturtouristen beschränkt sich auf eine einzige Kultursparte als Reiseanlass", so die Studie.

+++ Wie alles begann, Fotos, Videos zu dem Musical - finden Sie hier +++

Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Tourist also wegen "Rocky" nach Hamburg reist, sich am Freitagabend das Musical anschaut, am Sonnabend noch in die Staatsoper geht und am Sonntag zudem die Kunsthalle besucht, ist somit durchaus hoch. "Die Musical-Produktionen sorgen für zusätzliche Frequenz in Museen, Ausstellungshallen und Theatern", sagt Dietrich von Albedyll, Geschäftsführer der Hamburg Tourismus. Bei der Frage nach dem primären Reisegrund liegen Musicals und Museen eindeutig in der Spitzengruppe. Auf die Frage "Was prägt das Bild der Kulturstadt Hamburg?" nannten in der Studie der Hamburg Tourismus 30 Prozent der Befragten an erster Stelle die Musicals. Es folgten der Hafen (22 Prozent), die Theater (15 Prozent) und die Museen (zehn Prozent).

Kultursenatorin Barbara Kisseler (parteilos) forderte ein Ende des kulturellen Schubladendenkens. "Musicals sind ein zentraler Bestandteil im kulturellen Leben Hamburgs", sagte Kisseler dem Abendblatt. Dies zeige die Studie, wonach auswärtige Musical-Besucher auch die übrigen kulturellen Angebote der Stadt intensiv nutzen, deutlich. "In der gemeinsamen Vermarktung unterschiedlicher kultureller Veranstaltungen gibt es durchaus noch Nachholbedarf", so die Senatorin. Dies zu ändern sei nicht zuletzt Aufgabe der Marketing-Organisationen der Stadt.

Hamburg gilt nach New York und London als drittwichtigster Musical-Standort weltweit. Der Weg dorthin begann 1986 mit "Cats". Inzwischen gibt es drei große Musical-Theater in der Stadt, zwei weitere sollen entstehen - eines neben dem "König der Löwen"-Standort im Hafen, das andere in den Großmarkthallen. Hinzu kommen zahlreiche kleinere Bühnen wie das St.-Pauli-Theater, der Delphi-Showpalast oder das Schmidt-Theater, wo häufig Eigenproduktionen, aber auch Gastspiele aufgeführt werden.

Wie begehrt Hamburg als Reiseziel von Musical-Liebhabern ist, bestätigen auch Veranstalter und Agenturen. Der Internethändler www.musicalkauf haus.de etwa bietet Musicaltickets und -pakete mit Übernachtung in ganz Deutschland an - zum Beispiel auch in Bochum, Berlin und Stuttgart. 60 Prozent der Kunden aber wählen eine Reise nach Hamburg. "Die Stadt bietet die besten Musicals", sagt Geschäftsführer Maik Ständer. "Außerdem ist sie laut Kundenumfrage mit Abstand die attraktivste." Der größte Konkurrent innerhalb Deutschlands sei Berlin.

Mit "Rocky", der ersten Produktion, die erst an der Elbe und dann am Broadway gezeigt werden soll - sonst ist es andersherum - soll die Bedeutung der Musical-Metropole Hamburgs auch international größer werden. Koproduzent Sylvester Stallone gibt sich sehr optimistisch: "Dieses Musical wird die Welt erobern", sagt er. "Entstanden ist es in Hamburg. Darauf können die Hamburger stolz sein."

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Stimmen zur Rocky-Premiere
  • Vitali Klitschko

    Der Film hat damals viele Emotionen in mir ausgelöst, die mich die folgenden 27 Jahre meiner Box-Karriere begleitet haben. Ich habe heute eben so viele Emotionen gespürt wie damals. Das ist gefährlich. Denn Vielleicht kämpfe ich jetzt doch noch 27 Jahre

  • Wladimir Klitschko

    Jeder von uns war doch schon einmal unterschätzt und der Außenseiter. Aber Rocky hat jetzt ein Problem. Nach der heutigen Vorstellung habe ich mich in Adrian verliebt.

  • Sylvester Stallone

    Es ist ungewohnt, im Publikum zu sitzen und zu sehen, wie meine Version wahr wird. Es ist besser als ich es mir jemals vorgestellt habe. Es hat mich zum weinen gebracht, es hat mich zum lachen gebracht, und es hat mich glücklich gemacht, geboren worden zu sein.

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftSpaceShip2-AbsturzBransons Traum vom Weltraum-Tourismus zerbricht
  2. 2. DeutschlandGauland gegen HenkelAfD-Spitze zerlegt sich im Richtungsstreit
  3. 3. FußballVereine wehren sichHooligans melden 10.000 Teilnehmer für Berlin-Demo
  4. 4. DeutschlandBKA-Chef ZierckeIslamistische Terrorszene umfasst 1000 Personen
  5. 5. AuslandTerrormilizBoko Haram meldet Entführung eines Deutschen
Top-Videos
Aktuell
Hamburgs berühmtester Briefkasten ist zurück

Der beliebte Drive-In-Briefkasten am Siemersplatz wurde wieder aufgestellt. Autofahrer haben somit wieder die Möglichkeit im Vorbeifahren…mehr »

Top Bildergalerien mehr

Halloween-Party in Hamburg läuft aus dem Ruder

Handelskammer

"Cheese and bread" bei der Morgensprache

Winterhude

Stanislawski und Laas eröffnen Supermarkt

Ärchaologisches Museum

Ausstellung "Mythos der Hammaburg"

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr