15.11.12

Beim Baumbeschneiden

Stellingen: Hobbygärtner zwingt ICE zur Vollbremsung

Ein 73-Jähriger hatte auf seinem Grundstück Äste abgeschnitten. Beim Kappen der Baumkrone fielen diese auf die Gleise.

Foto: AP
Ein ICE musste in Stellingen eine Vollbremsung hinlegen
Ein ICE musste in Stellingen eine Vollbremsung hinlegen

Stellingen. Ein 44-jähriger Zugführer eines ICE hat in Stellingen eine Schnellbremsung eingeleitet, weil sich ein Hobbygärtner vor ihm auf den Gleisen befand. Der 73-Jährige hatte nach ersten Ermittlungen an einem Baum auf seinem Grundstück im Bereich des Försterweges Äste abgeschnitten. Beim Kappen der Baumkrone fielen diese auf die Bahngleise. Der 73-Jährige begab sich in den Gleisbereich. In diesem Moment raste der ICE heran. Der Zugführer entdeckte den Mann rechtzeitig, verlangsamte umgehend die Fahrt und gab ein "Warnsignal" ab. Aus nicht geklärten Gründen verließ der 73-Jährige trotzdem nicht die Gleise. Zehn Meter vor der Person kam der ICE zum Stehen. Den Hobbygärtner erwartet ein Strafverfahren.

(jel)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top-Videos
iphone 6
Run auf das neue iPhone

An diesem Freitag erscheint das neue Kult-Smartphone iPhone 6. Bis zu 3000 Menschen warteten vor dem Hamburger Apple Store am Jungfernstieg.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Altenwerder

Güterwaggons im Hamburger Hafen entgleist

Nächtliche Schüsse

Großeinsatz in Hummelsbüttel

NDR-Serie

"Der Tatortreiniger": Neue Folgen ab Dezember

Altonaer Museum

Fotos zeigen Altona früher und heute

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr