12.11.12

Besuch

Prinzessin Marie von Dänemark kommt nach Hamburg

Die dänische Prinzessin wirbt am Donnerstag bei der Universitäts-Messe "Master and More" für Ausbildung in ihrem Land.

Foto: pa/dpa/Polfoto
Prinzessin Marie
Prinzessin Marie von Dänemark ist am kommenden Donnerstag im Hamburger Millerntor-Stadion

Hamburg. Royaler Besuch in der Hansestadt: Prinzessin Marie von Dänemark hält am Donnerstag (15. November) eine Ansprache bei der Universitäts-Messe "Master and More" im Millerntor-Stadion. Die 36-Jährige wird einige Worte an die Teilnehmer des Vortrags "Study in Denmark - your gateway to an international career" richten und von ihren Studienerfahrungen im Ausland berichten. Deutsche Studierende der University of Southern Denmark (SDU) werden das Studium in Dänemark vorstellen und vortragen, warum sie sich für eine Universität im Ausland entschieden haben. Beginn ist um 13.30 Uhr.

Prinzessin Marie ist die Ehefrau von Kronprinz Joachim. Sie arbeitet mit der Süddänischen Universität zusammen, die bei der Messe ihre internationalen Master-Programme präsentiert. Die SDU wirbt mit ihrem Studienangebot um deutsche Studierende. "In der Vergangenheit haben wir bereits sehr gute Erfahrungen mit Studierenden aus Deutschland gemacht", sagte Bo Kristiansen, Leiter der Marketingabteilung der SDU. "Sie gelten bei uns als leistungsstark und bringen wertvolle Impulse innerhalb der verschiedenen Studiengänge."

abendblatt.de
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandUS-PräsidentBarack Obama ist vieles – aber nicht gescheitert
  2. 2. AuslandAußenminister Lawrow"Westen will in Moskau Regimesturz provozieren"
  3. 3. Wirtschaft"Welt"-Nachtblog++ Taxifahrer hetzen Uber-Mitarbeiter durch Madrid ++
  4. 4. SC Paderborn 07Borussia DortmundBVB vergibt den Sieg und verliert Marco Reus
  5. 5. DeutschlandParteitag in HamburgEin klarer Sieg "Waziristans" bei den Grünen
Top Video Alle Videos
Hamburgs Parteien für freies WLAN in Parks und PlätzenBrightcove Videos

Der Senat und private Anbieter planen ein flächendeckendes kostenloses Netz in der Innenstadt und in Bahnstationen. Allerdings stört die eigenwillige Rechtssprechung die Entwicklung. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Steilshoop

Brandstifter legt Feuer in einer Wohnung

Weihnachtsmärchen

Die schönsten Märchen für Kinder

28 Jahre Musicals

Hamburger Musicalgeschichte

Luftaufnahmen

Hamburg von oben wie aus dem Bilderbuch

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr