30.10.12

Zwischenruf

Nacht des Schreckens

Eine Glosse von Alexander Schuller

Foto: DPA
Kürbisse
Halloween steht vor der Tür

Die Süßigkeitenregale in den Supermärkten sind leer gefegt, und sogar die Kleingeldbestände der Hamburger Geldinstitute tendieren gegen null. Grund ist der irisch-amerikanische Feiertag "Halloween", der sich hierzulande von Jahr zu Jahr jeweils am Tag vor Allerheiligen einer immer größeren Beliebtheit erfreut. Doch aus den einst harmlosen, geisterhaften Gruppierungen, die mit kindlich-verbaler Gewalt ("Süßes oder Saures ...") kariesfördernde Gaben erpressten, sind inzwischen gut organisierte Kinderbettelbanden entstanden, die von Müttern wie Drückerkolonnen von Haustür zu Haustür chauffiert werden.

Wie das Abendblatt aus Polizeikreisen erfuhr, wird in diesem Jahr daher erstmals die Soko "Kürbis" zum Einsatz kommen. Ziel sei es, so ein Polizeisprecher auf Nachfrage, der zunehmenden Gewaltbereitschaft der enthemmten Vorschülerinnen und Vorschüler entgegenzuwirken. Denn Zucker mache bekanntlich aggressiv und könne so manches Kleinkind in ein hals- und haltloses Monster verwandeln. So wurden im vergangenen Jahr vor allem in Blankenese, Othmarschen, Nienstedten und den ganzen -bütteln im Norden der Stadt mehr als 350 verwüstete Vorgärten registriert, deren Besitzer sich nicht erpressen lassen wollten. Allerdings will die Stadt auf die Erhebung einer Halloween-Abgabe vorerst verzichten. Denn die Einsatzkosten für die Soko "Kürbis" liegen weit unterhalb der Tarifnorm, da es sich ausnahmslos um Zeitarbeitskräfte handelt, die aufgrund ihrer geringen Körpergröße für den Polizeidienst abgelehnt wurden.

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WeltgeschehenMahnwache für TugçeUnd dann ging im dritten Stock das Licht an
  2. 2. WirtschaftSteuervorteileDiese Deutschen fürchten um ihre Schweizer Milliarden
  3. 3. Webwelt & TechnikAlternative DiensteSo entkommen Sie dem Google-Monopol
  4. 4. Politik"Welt"-Nachtblog++ Helmut Schmidt: "War im Amt 100 Mal bewusstlos" ++
  5. 5. DeutschlandFlüchtlinge"Ängste, dass plötzlich zu viele kommen könnten"
Top-Videos
Hamburg
SPD stellt Wahlprogramm vor

Die SPD geizt im Entwurf für ihre Vorhaben bis 2020 mit Versprechen und richtet den Blick weit in die Zukunft. Wohnungsbau, Busbeschleunigun…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Hamburg-Rissen

Einbrecher lösen Gas-Alarm aus

Hamburg

Promis verkaufen Teddys für Leuchtfeuer

Hamburg-Mitte

Kohlenmonoxid-Vergiftungen in St. Georg

Hamburg

Musikpreis Hans in Hamburg verliehen

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr