Blitzerpanne: Falsches Gerät im Einsatz - 100 000 Euro Schaden

Radargerät war nicht geeicht - Polizei stellt 3200 Verfahren ein

Foto: Schwartz

Die folgenschwere Blitzerpanne bei der Hamburger Polizei: Verkehrspolizisten sind gut einen Monat lang mit einem nicht ausreichend zugelassenen Radargerät der Marke Multanova 6F auf die Jagd nach Verkehrssündern gegangen.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.