Kundgebung von Rechtsextremen in Hamburg

Neo-Nazi-Kundgebung beendet – Friedlicher Protest und Krawalle

Foto: dapd / dapd/DAPD

Aufatmen in Hamburg: Die Kundgebung von etwa 700 Rechtsextremen ist nach teils massiven Auseinandersetzungen zu Ende gegangen. Über 10.000 Menschen hatten zuvor "Farbe bekannt" und friedlich gegen Rechtsextremismus demonstriert.

Jetzt bestellen und flexibel weiterlesen

Im Digital-Komplett-Paket

Im Digital-Komplett-Paket

  • App für Tablet und Smartphone
  • Auf allen Geräten verfügbar
  • Komplettzugriff auf abendblatt.de
  • E-Paper als praktisches PDF
  • Zugang zum Archiv
für Printabonnenten mtl. € 4,90 für Neukunden mtl. € 21,90

Im Online-Abo

Im Online-Abo

  • Zugang zu kostenpflichtigen Artikeln der regionalen Berichterstattung
  • Zugang zum Archiv
  • Auf allen Geräten lesbar
Monatsabo mtl. € 9,90