Ottensen

Spritzenplatz: Grünes Licht für einen neuen Bebauungsplan

Das Telekom-Haus
am Spritzenplatz
sollte einem Neubau weichen

Foto: Roland Magunia / HA

Das Telekom-Haus am Spritzenplatz sollte einem Neubau weichen

Neubauten sollen nicht größer werden als bestehende Gebäude. Bezirk bei zweitem Anlauf offenbar erfolgreicher als bei erstem Versuch.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.