Sternschanze

Phantom der Oper soll in der Roten Flora aufgeführt werden

In einer Kunstaktion namens „Phantom“ will Christoph Faulhaber die Rote Flora von Montag an mit einer Schaufassade wie in dieser Simulation verhüllen

Foto: Christoph Faulhaber

In einer Kunstaktion namens „Phantom“ will Christoph Faulhaber die Rote Flora von Montag an mit einer Schaufassade wie in dieser Simulation verhüllen

Aktivisten wollen historische Fassade wieder herstellen. Früheres Theater soll geöffnet und weltbekanntes Musical aufgeführt werden.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.