22.11.12

Hamburg-Altona

Am Wochenende startet der Altonale-Kulturherbst

Die Veranstaltung findet zum 6. Mal am ehemaligen Englandfährterminal statt. Highlight am Sonntag: Kunstversteigerung mit Gerhard Fiedler.

Foto: Moretto Paolo
Auch Künstler Moretto Paolo wird auf dem  Altonale-Kulturherbst vertreten sein
Auch Künstler Moretto Paolo wird auf dem Altonale-Kulturherbst vertreten sein

Hamburg. Ein Wochenende lang wird das ehemalige Englandfährterminal am Fischmarkt zum Kunstmarkt. Auf dem Altonale-Kulturherbst der in diesem Jahr zum sechsten Mal stattfindet, präsentieren und verkaufen rund 50 Künstler aus Hamburg und ganz Deutschland aktuelle Arbeiten. Das Spektrum reicht von Malerei über Objektkunst bis hin zu Druckgrafik und Fotografie.

Dabei sind bekannte aufstrebende Künstler wie Andreas Jakobs, Galerist und Maler Detlef Klein und Liam Tanzen, mit elf Jahren der jüngste Künstler, der seine Fußball-Illustrationen zeigt.

Als Highlight kündigen die Veranstalter die Kunstversteigerung mit Gerhard Fiedler am Sonntagnachmittag (15 Uhr) an. Die Altonale GmbH will nach eigenen Angaben "als Non-profit Kulturveranstalter dazu beitragen, nachhaltige Strukturen für die Vermittlung von Kunst zu etablieren".

Altonale-Kulturherbst: Sonnabend und Sonntag (24./25. November), ehemaliges Fährterminal am Fischmarkt-Altona, Van-der-Smissen-Straße 4, Sonnabend 11.00 - 19.00/ Sonntag 11.00 - 18.00 Uhr; Tagesticket € 3,00 / Zwei-Tageticket € 5,00, für Besucher unter 18 Jahren frei

km
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandCharter-SchulenDie neueste Version des amerikanischen Traums
  2. 2. VerbraucherNeue VerordnungenDas ändert sich für die Deutschen am 1. November
  3. 3. Webwelt & TechnikBetriebssystemDer Android-Erfolg wird für Google zur Gefahr
  4. 4. Literarische WeltLiteraturagent WylieDarf man Amazon mit dem IS vergleichen?
  5. 5. KulturKleidungWie man politische und religiöse Gefühle verletzt
Top Video Alle Videos

In Lurup sind neue Verkehrsschilder mit der Aufschrift "Fahrräder auf der Fahrbahn erlaubt" aufgestellt worden. Damit ist das Radfahren auf der Straße trotz eines vorhandenen Radwegs erlaubt.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Handelskammer

"Cheese and bread" bei der Morgensprache

DFB-Pokal

HSV-Fan attackiert Franck Ribéry

Hamburger Sprayer

Diese "Oz"-Bilder sind noch zu verkaufen

Architektur

Das sind Hamburgs "Bauwerke des Jahres"

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr