06.11.12

Schauen, lachen, staunen und mitmachen

Die Schau- und Belustigungsgeschäfte auf dem Hamburger Winterdom.

Wer es nicht ganz so ransant mag, der findet hier jede Menge beste Unterhaltung und Spaß.

Amazonas. Im Amazonas ist am Amazonas.
Bereits das Kassenhäuschen im Schlund eines Nilpferdes lädt zum Erforschen ein. Auf drei Ebenen gibt es in diesem tierischen Laufgeschäft neben bissigen Piranhas auch Spinnen, Eidechsen, einen Tausendfüßer, Schlangen und Skorpione zu bestaunen. In der dschungelähnlichen Kulisse begeben sich die Besucher in einen Hindernislauf auf eine knapp 15 minütige Expedition à la Indiana Jones mit Wasserfällen, Vulkanausbrüchen, unerforschten Seen, Hängebrücken, rollenden Tonnen, wackelnden und vibrierenden Böden, geheimnisvollen Rätseln und Vielem mehr.

Aqua-Velis. Familienspaß mit Abkühlung.
Das Laufgeschäft sorgt für die etwas andere Art der Abkühlung. Auf drei Ebenen bietet der einzigartige Wasserspaß einen fröhlichen Mix aus Labyrinth und Wasserspielen für Groß und Klein.

Glasirrgarten. Fensterputzer gesucht.
Der Glasirrgarten ist seit Jahren ein fester Bestandteil des Hamburger DOMs. Vorsicht, Scheibe! Wer nicht genauestens schaut und tastet, läuft Gefahr, mit einer Beule wieder heraus zu kommen. Doch mit etwas Geduld kommt jeder heil wieder zum Ausgang. Ein Riesenspaß für jedes Alter!

Happy Family. Familienspaß.
Der fröhliche Hindernisparcours ist auf vier Ebenen mit allen erdenklichen Tricks des klassischen Belustigungsgeschäftes gespickt. Ob bewegliche Böden, einen großen Rollteppich, rotierende Zylinder, bewegliche Treppen, einen dunklen Gang mit Laser- Lichtspielen oder eine Hängebrücke, alle Herausforderungen des familienfreundlichen Laufgeschäftes sind mühelos von Jung und Alt zu bewältigen.

Hau den Lukas. Klassiker für echte Kerle.
Der antike "Lukas" von 1937 wird seit Jahrzehnten in mühevoller Handarbeit gepflegt und gehegt. Schon vor 75 Jahren, zu Beginn seiner Deutschland-Tour, war er ein beliebtes Mittel zur Kraftmessung. Wer wohl auf dem DOM die größten Muskeln beweist?

Omni. Zwischen Illusion und Wahrheit.
Die Simulationsanlage lockt mit Illusionen und Wahrnehmungstäuschungen. Nur im Selbstversuch können die Besucher herausfinden, in wieweit sie ihren eigenen Augen trauen können. Das Laufgeschäft ist ein Rätsel zwischen Illusionen und Realität. Omni bietet einen unterhaltsamen und informativen Rundgang durch die Wunderwelt der Physik.

Schlaghammer. Hau den Lukas.
Schon für Popeye diente der "Lukas" zur Kraftmessung. Gespannte darf man sein, wer auf dem Hamburger DOM die größten Armmuskeln hat und die Glocke in 9 Metern Höhe zum läuten bringt.

Wahrsagerin. Sie weiß es!
Was bringt die Zukunft? Wie geht es weiter in der Liebes- oder Berufswelt? Karin Tietjen findet die Antwort auf Ihre Fragen. Keine Kristallkugel und keine wallenden Gewänder. Die Wahrsagerin Karin Tietjen prophezeit ihren Klienten die Zukunft mit Tarotkarten.