Eskalierte Facebook-Party

Starker Alkoholkonsum führt zu Randale nach Feier

abendblatt.de

Nach einer Facebook-Party ist es einmal mehr zu einer Eskalation gekommen. Laut Polizei konsumierten die 150 Jugendlichen reichlich Alkohol.

Wesel. Knapp 150 Jugendliche folgten am Freitag dem Aufruf auf Facebook zu einer Feier am Auesee in Wesel. Nach Polizeinangaben konsumierten die Teilnehmer des Festes teilweise große Mengen Alkohol.

Die Facebook-Party lief aus dem Ruder, nachdem sich die Partygäste zutritt zu einem Haus verschafften, dessen Bewohner zur Tatzeit nicht anwesend waren. Die Randalierenden schlugen mehrere Scheiben ein und rissen Regenrinnen ab.

Erst ein großes Polizeiaufgebot konnte die unruhige Masse beruhigen und die Veranstaltung letztlich auflösen. Mehrere Jugendliche leisteten jedoch Widerstand und beschädigten einen Streifenwagen durch Fusstritte. Fünf Personen zwischen 16 und 21 Jahren wurden vorläufig festgenommen.

Gegen die Teilnehmer der Party wurden Strafverfahren wegen Landfriedensbruch, Sachbeschädigung, Hausfriedensbruch und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch unklar.

(abendblatt.de)