King of Pop

Jacksons "Thriller"-Jacke für 1,8 Millionen Dollar versteigert

Foto: AFP

Eine rote Jacke aus Kalbsleder, die Michael Jackson 1983 in seinem Musikvideo "Thriller" trug, hat auf einer Auktion 1,8 Millionen Dollar eingebracht.

New York. Michael Jacksons rot-schwarze Lederjacke aus dem legendären Musikvideo „Thriller“ hat für 1,8 Millionen Dollar (1,3 Millionen Euro) den Besitzer gewechselt. Nach Angaben des Auktionshauses Juliens in Beverly Hills ersteigerte ein Texaner die Jacke, die fortan in einem Kinderkrankenhaus in Austin ausgestellt werden soll, wie der „Hollywood Reporter“ am Sonntagabend (Ortszeit) berichtete.

Der Texaner wolle im Sinne von Michael Jackson Geld für Wohltätigkeitsorganisation für Kinder und Krankenhäuser in der ganzen Welt sammeln. Teile des Erlöses der Versteigerung kommen laut „Hollywood Reporter“ dem Shambala Naturpark zugute, in dem Jacksons Bengalische Tiger seit seinem Verlassen der Neverland-Ranch 2006 wohnen.

+++ Drama ohne Ende - Zweiter Todestag von Michael Jackson +++

Der junge Michael Jackson hatte die Lederjacke im Musikvideo seines Songs „Thriller“ aus dem Jahr 1983 getragen. Der 14-minütige Streifen gilt noch heute als das womöglich erfolgreichste Musikvideo aller Zeiten.