Sängerin wird Buchautorin

Verlage wollen Katy Perry: Wenn sie plaudert, kriegt sie Millionen

Teure Geheimnisse: Sängerin Katy Perry könnte viel Geld verdienen, wenn sie intime Geheimnisse über ihre Ehe mit Russell Brand ausplaudert.

London. Wenn Katy Perry (27) über ihre Kurz-Ehe mit mit Russell Brand (36) plaudert und ein paar Geheimnisse verrät, könnte sie ein Vermögen verdienen. Wie "The Sun" berichtet, hätten gleich drei Verlage der Musikerin (“I Kissed A Girl“) lukrative Angebote für ein Buch gemacht.

Der britische Schauspieler (“Arthur“) und die US-Sängerin hatten im Dezember 2011 nach nur 14 Monaten Ehe die Scheidung eingereicht. Der Umstand, dass beide bislang in der Öffentlichkeit nicht über ihre Trennung gesprochen hätten, habe den Preis für das von Katy Perry in Aussicht gestellte Enthüllungsbuch in die Höhe getrieben, berichtet das Blatt weiter.

Die Schöne und der Wilde wurden 2009 ein Paar und verlobten sich sehr schnell. Im Oktober 2010 heiratete das Paar in einer traditionellen Hindu-Zeremonie in Indien. 2011 reichte Brand schließlich wegen "unüberbrückbarer Differenzen" die Scheidung ein. Es hieß damals, dass der Komiker genervt davon sei, dass seine Gattin so viel feiern würde und dass der hektische Terminkalender beiden wenig Zeit füreinander ließ. Der 36-Jährige hat bereits zwei Bücher über sein Leben geschrieben - ein drittes sei in Vorbereitung und soll auch von der Trennung handeln. Wenn die 27-Jährige also wirklich intime Details erzählen will, bevor ihr Ex-Gatte es tut, muss sie sich beeilen und bald entscheiden.

( (dapd/abendblatt.de) )