Fussball

Die Abendblatt-Leser haben gewählt: St. Paulis Jahrhundertelf

Foto: dpa/witters

Die Leser des Abendblatts haben abgestimmt, das Ergebnis der Jahrhundertelf steht fest: Ein Team aus altverdienten und legendären Kiezkickern.

Hamburg. Volker Ippig, Holger Stanislawski, Walter Frosch, Andre Trulsen, Michael Dahms, Jürgen Gronau, Andre Golke, Thomas Meggle, Dirk Zander, Franz Gerber und Ivan Klasnic - das ist die Jahrhundertelf der Abendblatt-Leser.

50 Tage lang hatten alle Fans und Anhänger des FC St. Pauli die Möglichkeit, anlässlich des hundertjährigen Jubiläums die Jahrhundertelf der "Kiezkicker" zu wählen. Neben aktuellen Stars wie Stürmer Marius Ebbers oder Kapitän Fabio Morena standen auch Legenden wie Walter Frosch, Franz Gerber oder Horst Wohlers zur Wahl.

Das Ergebnis zeigt: Die Pauli-Fans haben ihre alten Helden nicht vergessen. Sogar ehemalige Spieler aus alten Ober- und Regionalligazeiten wie Guy Acolatse oder Werner Pokropp heimsten einige Stimmen ein.

Am engsten ging es zu im Kampf um die Nummer Eins: Volker Ippig gegen Klaus Thomforde.

Sehen Sie hier, welche Spieler die meisten Votings der Wähler für sich verzeichnen konnten: