Meinung
Deutschstunde

Grammatisch gesehen ist der Junge ganz schwach

Der Verfasser ist „Wortschatz“-Autor und früherer Chef vom Dienst des Abendblatts. Seine Sprachkolumne erscheint dienstags

Der Verfasser ist „Wortschatz“-Autor und früherer Chef vom Dienst des Abendblatts. Seine Sprachkolumne erscheint dienstags

Foto: Klaus Bodig / HA

Es geht heute um die Deklination der Hauptwörter, die komplizierter ist, als es den Anschein hat.