Bauarbeiten

U 3 zwischen Berliner Tor und Mundsburg gesperrt

Foto: picture-alliance / dpa / picture-alliance

Bis zum 28. August werden die Züge in beiden Richtungen durch Busse ersetzt. Täglich sind rund 55.000 Fahrgäste in Hamburg betroffen.

Hamburg. Die U-Bahnlinie U 3 fällt seit gestern zwischen Berliner Tor und Mundsburg aus, weil die Hochbahn Stahlviadukte erneuert. Bis zum 28. August werden die Züge in beiden Richtungen durch Busse ersetzt. Laut HVV ergeben sich Verspätungen von bis zu 20 Minuten. Täglich sind rund 55.000 Fahrgäste betroffen.