Viadukt wird renoviert

Endstation Baumwall: U 3 steht im Sommer fünf Monate still

Hamburg. Sie ist eine der spektakulärsten Bahnstrecken Hamburgs. Schon bald aber steht die Linie 3 der U-Bahn am Hafen still: Die Hochbahn sperrt die Strecke zwischen den Haltestellen Rathaus und Baumwall vom 10. Mai an in beiden Richtungen für rund fünf Monate. Grund ist die Renovierung eines Viadukts. Außerdem wird es zwischen dem Baumwall und St. Pauli nur einen eingeschränkten Betrieb geben. Davon wird auch das WM-Fanfest auf dem Heiligengeistfeld betroffen sein. Ein Ersatzverkehr mit Bussen ist nicht geplant.