Let's-Dance-Drama

Sophia Thomalla und Rebecca Mir wettern gegen Deyle

abendblatt.de

Rebecca Mir und Sebastian Deyle haben sich getrennt. Die Gründe für das Liebes-Aus sind unklar. Das Ex-Paar beurteilt die Situation unterschiedlich.

Köln. "Sturm der Liebe"-Schauspieler Sebastian Deyle (34) hat gestern in der "Bild"-Zeitung behauptet, er hätte sich von "Germany's Next Topmodel"-Teilnehmerin Rebecca Mir (20) getrennt, weil diese ihn wiederholt mit ihrem "Let's Dance"-Tanzpartner Massimo Sinató (31) betrogen haben soll.

Jetzt hat sich die rassige Schönheit selbst zu Wort gemeldet und klargestellt, dass sie sich nicht wegen Massimo von ihrem Freund Sebastian Deyle getrennt hat. "Sebastian und ich haben uns schon vor Wochen getrennt. Das hatte viele Gründe. Aber Massimo hatte damit nichts zu tun", sagte die 20-Jährige am Mittwochabend in der RTL-Show.

+++ Soap-Star Deyle eroberte Rebecca Mirs Herz im Sturm +++

Unterstützung bekommt Rebecca dabei auch von Schauspielerin Sophia Thomalla (22). Sie kennt sowohl Seabastian, weil sie einmal mit ihm aus war, als auch Massimo, mit dem sie 2010 getanzt hat und mit ihm die damalige "Let's Dance"-Staffel gewann. Ihr Urteil: "Sebastian ist leider der Typ Luschi", sagte sie in der "Bild". Massimo sei eindeutig der coolere Typ, aber eben verheiratet. Ist der Tänzer aber auch treu? Seine Frau glaubt daran und sagte: "Mein Mann ist treu! Warum sollte er auch fremdgehen?" Na, da gäbe es so einige Gründe.