Hamburger Sportgala

Wählen Sie die Sportler des Jahres

Die Wahl zu Hamburgs Sportlern des Jahres 2012 hat begonnen. Die Abstimmung läuft bis zum 28. Januar. Heute stellen wir Ihnen die fünf nominierten Sportler vor: zwei Olympiasieger, einen Europameister, Deutschlands besten Schwimmer und einen Rückkehrer ins Fußballtor

Die Wahl zu Hamburgs Sportlern des Jahres 2012 läuft. Bis zum 28. Januar haben Sie noch Zeit, für Ihre Favoriten zu stimmen. Wie Sie mitmachen können, entnehmen Sie bitte dem Infowinkel unter diesem Artikel. Hamburgs Sportler des Jahres 2012 werden am 25. Februar in der Handelskammer geehrt.

Heute stellen wir Ihnen die fünf nominierten Sportler vor. In der Dienstag-Ausgabe folgen die Mannschaften. Die Sportlerinnen präsentierten wir Ihnen bereits am vergangenen Freitag.

Bei den Mannschaften stehen zur Wahl die Hockeyklubs Uhlenhorster HC und Club an der Alster, das Olympiateam Hamburg, die Handballfrauen des Buxtehuder SV und Hamburgs erfolgreichste Fußball-Amateurmannschaft, der SC Victoria; bei den Frauen die Beachvolleyballerin Sara Goller, Maya Lindholm und Edina Müller, die Rollstuhlbasketballerinnen und Paralympicssiegerinnen von London, das Tennistalent Carina Witthöft und Segel-Weltmeisterin Sandra Schönfeldt.

Neben den Abendblatt-Lesern stimmt eine zwölfköpfige Jury ab, darunter die fünf Mannschaftskapitäne der Hamburger Profivereine HSV Fußball, FC St. Pauli, HSV Handball, Hamburg Freezers und VT Aurubis sowie Olympiastützpunktleiter Ingrid Unkelbach. Beide Ergebnisse gehen zu gleichen Teilen in das Endresultat ein. Bei Punktgleichheit entscheidet die Jury.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport