Giftgasangriffe

Deutsche Politiker wollen Militärschlag in Syrien prüfen

Die Bundeswehr ist bisher nur mit „Tornado“-Aufklärungsjets am Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien beteiligt.

Die Bundeswehr ist bisher nur mit „Tornado“-Aufklärungsjets am Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat in Syrien beteiligt.

Foto: dpa Picture-Alliance / Falk Bärwald / picture alliance / dpa

Politiker von Union, FDP und Grünen wollen ein Eingreifen der Bundeswehr in Syrien nicht ausschließen. Die SPD lehnt diese Option ab.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.