Scooter

Tanz! Mit! Mir! - Die erfolgreichste deutsche Band aller Zeiten

Foto: Konter Records

Bollernde Techno-Beats für den totalen Party-Spaß: Scooter lässt es heute in der Color-Line-Arena mächtig krachen.

42 Singles! 17 Alben! 25 Millionen verkaufte Tonträger! Mehr als 80 Gold- und Platinauszeichnungen! Können diese Zahlen lügen? Natürlich nicht. Scooter ist die erfolgreichste deutsche Band aller Zeiten und hat es 2008 mit der CD "Jumping All Over The World" in Großbritannien sogar geschafft, Madonna vom Chart-Thron zu stoßen. Was umso erstaunlicher ist, als es sich bei den Songs des in Hamburg beheimateten Trios um die ewig gleiche Mischung aus bollernden Techno-Beats und Pop-Versatzstücken handelt, aufgepeppt durch dazwischen gebrüllte Botschaften wie "Hardcore! Hardcore!".

Weitgehend sinnfreie Unterhaltung also, über die Frontmann und Sonnenstudio-Stammgast H. P. Baxxter aber im Abendblatt-Interview sagte: "Das muss es auch geben. Wenn alles nur so bedeutungsschwanger wäre wie bei Xavier Naidoo, das fände ich langweilig." Womit er dem Gros seiner Fans aus der Seele sprechen dürfte. Die wollen nämlich Partyspaß pur - und vor allem den Megahit der Band, "Maria (I Like It Loud)", wieder und wieder mitgrölen. Das völkerverbindende "Dödödö dödödödödö" dürfte deshalb bereits in den S-Bahnen Richtung Stellingen durch die Waggons dringen, sich in den Shuttle-Bussen fortsetzen und natürlich die Zeit bis zum Beginn des Konzerts verkürzen.

Und wenn das Hallenlicht erlischt, geht's erst richtig los: mit einer furiosen Pyroshow inklusive Blitzlichtgewitter und mit den großen Hits der 17-jährigen Band-Geschichte, die stets von Tausenden mitgesungen werden. Trübsal blasen können andere, hier wird gefeiert. Da gilt für Scooter, was auch auf Torfrocks jährliche "Bagaluten-Wiehnacht" zutrifft: Einmal im Leben muss man diesen Irrsinn live miterlebt haben.

Scooter heute 20.00, Color-Line-Arena (S Stellingen und Bus 380), Sylvesterallee 10, Karten ab 31,70 im Vorverkauf

( (hot) )