Hamburg. Auszeichnung im Hamburger Rathaus: Cordelia Schmid erhält eine Million Euro. Körber-Stiftung kündigt Wissenschaftsgipfel in Hamburg an.

Bei dem Hype um künstliche Intelligenz (KI) vor allem in Form von Programmen wie ChatGPT wird mitunter vergessen, wie viele Defizite auch die jüngsten KI-Systeme noch haben. Etliche Roboter etwa können zwar schon Gegenstände erkennen, aber noch längst nicht so gut wie Menschen auf neue Situationen reagieren, auf Zuruf verschiedene Arbeiten erledigen, aus Erfahrungen lernen und dadurch besser werden.