Hamburg. Der Hafen werde vernachlässigt und brauche eine Trendwende. Die Grünen sehen das Problem aber woanders.

SPD und Grüne wollen über die derzeitige Misere des Hamburger Hafens diskutieren, aber nicht auf Veranlassung der CDU. Während die Opposition in der Bürgerschaftsdebatte am Mittwoch einstimmig dafür eintrat, einen Antrag der CDU-Fraktion zur Erstellung eines neuen Hafenentwicklungsplans zur weiteren Diskussion in den Wirtschaftsausschuss zu überweisen, lehnten SPD und Grüne den Antrag mit ihrer Regierungsmehrheit schlicht ab.