Social Media

Aldi: Diese Supermarkt-Kassierer sind jetzt TikTok-Stars

| Lesedauer: 3 Minuten
Aldi: Das Erfolgskonzept des Discounters

Aldi: Das Erfolgskonzept des Discounters

Der Discounter Aldi gehört weltweit zu den größten Einzelhandelsgruppen. Das ist das Konzept von Aldi.

Beschreibung anzeigen

Ein Aldi-Mitarbeiter postet TikTok-Videos aus dem Joballtag und wird damit zum Netz-Trend. Macht er nun seiner Kollegin Konkurrenz?

Berlin. Auf der Video-Plattform TikTok können ganz normale Menschen über Nacht zum Star werden. Nicht nur Anwälte oder DHL-Boten haben sich bereits eine Fan-Gemeinde aufgebaut, auch Supermarkt-Mitarbeitende begeistern die Massen.

Ein aktuelles Beispiel dafür ist "Tekin Tee" aus Nordrhein-Westfalen. Der junge Mann aus Bielefeld arbeitet bei Aldi Nord und postet bei TikTok regelmäßig Kurzvideos aus seinem Job-Alltag. Er filmt sich beim Regale einräumen, Kartons vernichten oder im Pausenraum. Dabei überträgt er typische TikTok-Trends und -Sounds auf alltägliche Situationen in der Aldi-Filiale. Lesen Sie hier, wie TikTok zur beliebtesten App weltweit wurde.

Wie geht es dem Mitarbeiter, wenn die Kundinnen und Kunden morgens um sieben Uhr gut gelaunt den Laden betreten oder sich Ehepaare vor ihm streiten? Wie fragt er seinen Chef nach Urlaub? Und wie reagiert er, wenn er Überstunden machen soll? Welche Gespräche führt er mit seinem Kollegen Abdullah? All das präsentiert Tekin auf humorvolle Art und konnte damit bereits mehr als 110.000 Follower generieren.

TikTok: Aldi-Mitarbeiterin gilt als "heißeste Kassiererin"

In den Kommentarspalten versammeln sich nicht nur Kundinnen und Kunden sondern auch Kolleginnen und Kollegen, die sich über das Verhalten mancher Menschen im Supermarkt aufregen oder sich einfach von den Videos unterhalten fühlen.

Tekin ist nicht der erste Aldi-Mitarbeiter, der bei TikTok viral geht. Seine Kollegin Elaine aus Hamburg postete vor wenigen Wochen ein Video von sich an der Aldi-Kasse, das zum Netz-Hit wurde. Anders als Tekin setzte Elaine auf ein sexy Lipsync-Video zu Jessie J's Song "Wild", welches inzwischen bereits mehr als 26 Millionen Menschen gesehen haben. Selbst internationale Medien betiteln sie nun als "heißeste Kassiererin aller Zeiten." Lesen Sie auch: Darum ist Aldi so erfolgreich - Das Geheimnis des Discounters

Aldi setzt auf Marketing bei TikTok

Aus einem ihrer Videos, das Elaine offenbar auf einer Aldi-Toilette aufgenommen hat, machte Tekin kurzerhand ein Comedy-Video. Die Zuschauer sehen Elaine zunächst im Toiletten-Raum tanzen, dann schaltet sich Tekin ein und klopft an die Tür. „Hallo! Deine Pause ist vorbei“, ruft er. Dazu nutzt Tekin die „Stitch“-Funktion, die es ermöglicht, den Beginn eines Videos von einer anderen Person zu nutzen und ein eigenes Ende hinzuzufügen. Typisch TikTok! Ob die beiden Aldi-Kollegen tatsächlich mal ein gemeinsames Video drehen, ist nicht klar.

Mehr zum Thema Einzelhandel

Auch ob die Einzelhandelskette Aldi selbst eine Kooperation mit den berühmten Kollegen plant, ist bisher nicht bekannt. Dabei sind sowohl Aldi Nord als auch Aldi Süd bei TikTok aktiv und beweisen mit den Videos immer wieder Humor. Mittlerweile gibt es sogar eigene Hashtags wie #aldimitarbeiter oder #teamaldi. Elaine und Tekin werden wohl nicht die letzten TikTok-Stars im blauen Aldi-Outfit sein.

(amw)