DFB-Pokal

SC Victoria gegen Freiburg: Erst 2500 Karten sind weg

Der Hamburger Regionalligist empfängt am Sonnabend im Stadion Hoheluft den Bundesligisten. Tickets sind jedoch noch reichlich verfügbar.

Hamburg. Trotz des prominenten Bundesligagegners hat der SC Victoria Hamburg noch reichlich Karten für das DFB-Pokalspiel gegen den SC Freiburg am Sonnabend (15.30 Uhr/im Liveticker auf abendblatt.de) zu vergeben. Für die Partie im Stadion Hoheluft sind inzwischen rund 2500 Tickets abgesetzt. Das teilte „Vicky“ am Dienstag mit. Mehr als 400 Fans werden den Erstligisten um den Ex-St.-Pauli-Profi Max Kruse am Wochenende nach Hamburg begleiten.

+++ SC Victoria verliert Heimpremiere in der Regionalliga mit 0:3 +++

Allerdings könnten etwa 5000 Zuschauer gegen die Breisgauer im Stadion Platz finden. Die ausbleibende Pokal-Euphorie könnte auch am schwachen Saisonauftakt des Viertligisten liegen. Nach zwei Spielen steht der Aufsteiger in der Regionalliga Nord auf dem letzten Platz. Beim SV Meppen und gegen den FC Oberneuland gab es mit 1:3 und 0:3 jeweils Niederlagen. (dpa)