Lauenburg

Mit Anmeldung: Ostern kehren Präsenzgottesdienste zurück

Nach vielen Wochen Pause finden die Gottesdienste zu Ostern wieder in der Lauenburger Maria-Magdalenen-Kirche statt.

Nach vielen Wochen Pause finden die Gottesdienste zu Ostern wieder in der Lauenburger Maria-Magdalenen-Kirche statt.

Foto: Privat / BGZ

Anmeldung bis 30. März dringend erforderlich. 50 Personen können in Maria-Magdalenen-Kirche teilnehmen. Was wann gefeiert wird.

Lauenburg. Nach vielen Wochen, in denen die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde Lauenburg ihre Gottesdienste wegen der Corona-Pandemie nur online gefeiert hat, werden ab Karfreitag wieder Präsenzgottesdienste in der Maria-Magdalenen-Kirche stattfinden.

Bis zu 50 Personen können an einem Gottesdienst teilnehmen, mehr lässt das Hygienekonzept nicht zu. Erforderlich ist das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Maske. Die Kirchengemeinde bittet zudem um eine erforderliche Anmeldung bis Dienstag, 30. März.

Gottesdienste zu Ostern in der Kirche: Das sind die Lauenburger Termine

Folgende Gottesdienste finden über die Osterfeiertage statt:

  • Karfreitag, 2. April, 11 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl mit Pastor Philip Graffam, Gesangsvortrag von Tia Lippelt.


  • Die Osternacht, 4. April, 6 Uhr: Liturgische Osternacht mit Pastor Graffam und Team.

  • Ostersonntag, 4. April, 11 Uhr: Festgottesdienst mit Abendmahl mit Pastor Ulrich Billet und jungen Musikern des Lauenburger Vereins Da capo Talento.

Anmeldung zu den einzelnen Gottesdiensten entweder per E-Mail an kirchenbuero@kirche-lauenburg.de, telefonisch unter 04153/23 82 (Mo., 9 bis 12 Uhr; Di., 10.30 bis 12 Uhr; Do., 14 bis 17 Uhr) oder an pastor.graffam@kirche-lauenburg.de, Tel 04153/33 55.

( fram )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Lauenburg