Wie viele Eizellen besitzt eine Frau?

Zu Beginn der Geschlechtsreife beträgt die Anzahl der in den Eierstöcken eingelagerten Eizellen 300 000 bis 400 000, am Ende etwa 1000. Nur etwa 400...

Zu Beginn der Geschlechtsreife beträgt die Anzahl der in den Eierstöcken eingelagerten Eizellen 300 000 bis 400 000, am Ende etwa 1000. Nur etwa 400 Eier reifen als Follikel im weiblichen Körper heran - die Anzahl vermindert sich durch einen Schrumpfungsprozess (Atresie).