Teenie-Star

Zwei Milliarden Klicks: Youtube-Rekord für Justin Bieber

Das Justin-Bieber-Fieber klingt nicht ab. Über zwei Milliarden Klicks konnte er auf Youtube verbuchen und bricht damit alle bisherigen Rekorde.

Hamburg. Was für eine Blitzkarriere: Das Justin-Bieber-Fieber kennt noch immer keine Grenzen. Das Teenie-Idol hat alle bisherige YouTube-Rekorde gebrochen. Über zwei Milliarden Klicks konnte er auf seinem Kanal verbuchen und löste damit seine Kollegin Lady Gaga als bisherige Rekordhalterin ab. Die Karriere des kanadischen R'n'B-Sängers begann mit einem selbsteingestellten Musikvideo bei YouTube. Dort wurde er von Usher entdeckt. Mit seinem Song "Baby" stieg Justin Bieber zum internationalen Popstar auf und sorgt besonders bei seinen weiblichen Fans für ohrenbetäubenden Kreischalarm.