Plenum

Darum verließ die AfD die Generaldebatte im Bundestag

Alexander Gauland, Fraktionsvorsitzender der AfD, geht nach seiner Rede bei der Generaldebatte an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vorbei.

Alexander Gauland, Fraktionsvorsitzender der AfD, geht nach seiner Rede bei der Generaldebatte an Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vorbei.

Foto: Kay Nietfeld / dpa

Bundeskanzlerin Angela Merkel verurteilt im Bundestag die Ereignisse in Chemnitz scharf. Die AfD verlässt nach einer Rede den Saal.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.