Syrien-Konflikt

Schlacht um Idlib wird den politischen Krieg nicht beenden

Bewohner der Provinz Idlib durchsuchen am Samstag Trümmer nach den Luftangriffen der syrischen Regierung.

Bewohner der Provinz Idlib durchsuchen am Samstag Trümmer nach den Luftangriffen der syrischen Regierung.

Foto: Anas ALkharboutli / dpa

Die letzte Schlacht im Syrien-Krieg hat begonnen. Doch selbst wenn der Iran und Russland militärisch siegen, haben sie wenig gewonnen.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.