Das Bild stammt vom französischen Fotografen Roberto Neumiller, der im Auftrag der Organisation „SOS Sahel“ in Afrika unterwegs war.

Hamburg. 51.929 Abendblatt-Leser haben über die 57 für den Abendblatt-Publikumspreis nominierten Fotos abgestimmt – und dabei einen klaren Gewinner ermittelt (Foto oben). Das Siegerbild zeigt eine Momentaufnahme aus einer langen Reise – einen Lastwagen, mit dem afrikanische Pendler 1000 Kilometer von der libyschen Grenze quer durch die Sahara heim nach Agadez in Niger fahren. Der Lkw ist überladen mit Menschen, Gepäck und Wasserkanistern, denn auf der viele Tage dauernden Reise gibt es unterwegs nur zwei Brunnen, an denen sie nachfüllen können.