Egbert Kossak wirbt für aktuellen Standort

"Manipulationen in der Senatsstudie zur Uni"

Der ehemalige Oberbaudirektor greift "unwissenschaftliche und unsystematische Arbeit" von Herlind Gundelachs Behörde an.