Schulbibliotheken

GAL schlägt Finanzierung über Bundesmittel vor

GAL plant, das Projekt, das Juli 2012 auslaufen soll, durch Geld aus Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung zu finanzieren.

Hamburg. Dass das Modellprojekt für neun erweiterte Schulbibliotheken im Juli 2012 auslaufen soll, wird von der GAL-Fraktion kritisiert. Stefanie von Berg, schulpolitische Sprecherin, sagte: "Dies ist ein weiteres Beispiel für die Kurzsichtigkeit des Senats und dessen Ignoranz gegenüber den Perspektiven von Schülerinnen und Schülern." Die GAL-Fraktion schlägt vor, das Projekt durch Geld aus dem Bildungs- und Teilhabepaket der Bundesregierung zu finanzieren.