Neue Anlage im Desy

Mit "Petra III" blicken Forscher von heute an ins Herz der Materie

Im 2300 Meter langen Teilchenbeschleuniger Petra III können Wissenschaftler jetzt besser in das Herz der Materie gucken als je zuvor.