Dossier

Die Piraten sind los

Foto: picture-alliance/ dpa

Kein Seemannsgarn: Matrosen und andere Seeleute müssen wieder den Angriff auf hoher See fürchten.

Schon zu Störtebekers Zeiten machten Seeräuber die Weltmeere unsicher. Doch auch heute sind die Piraten wieder in internationalen Gewässern unterwegs und belauern die vollbeladenen Frachter und Tanker - größtenteils schwer bewaffnet. In Hamburg fand im Juni 2010 der erste Prozess gegen Piraten seit 400 Jahren statt. Die modernen Seeräuber aus Somalia hatten das deutsche Containerschiff "MS Taipan" auf hoher See gekapert.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Dossiers