Fliegen

Flugsicherung: Ursache für Software-Probleme noch unklar

Ein Flugzeugschlepper schiebt eine Boeing 747 der Deutschen Lufthansa in eine Warteposition für den Start.

Ein Flugzeugschlepper schiebt eine Boeing 747 der Deutschen Lufthansa in eine Warteposition für den Start.

Foto: imago stock&people / imago/rheinmainfoto

Die Flugsicherung hat Probleme mit ihrer Software. In Frankfurt fielen 68 Flüge am Montag aus. 4500 Lufthansa-Passagiere sitzen fest.