Nivea-Hersteller

23,5 Millionen Euro: Der teure Abgang des Ex-Beiersdorfchefs

Stefan F. Heidenreich im März 2018 auf seiner letzten Bilanzpressekonferenz als Vorstandsvorsitzender von Beiersdorf mit einer Niveadose.

Stefan F. Heidenreich im März 2018 auf seiner letzten Bilanzpressekonferenz als Vorstandsvorsitzender von Beiersdorf mit einer Niveadose.

Foto: Daniel Reinhardt / dpa

Zum Abschied erhält Stefan F. Heidenreich eine Rekord-Vergütung für 2018. Sein Grundgehalt ist niedrig – die Boni sind es nicht.