Finanzmärkte: Europas Währung stark unter Druck

Griechenlands Schuldenkrise - Spekulanten greifen den Euro an

EU-Staaten sagen Athen politische Unterstützung zu. Finanzhilfen gibt es vorerst nicht.