Musikerin

„Für immer und ewig“: Ariana Grande ist wieder verlobt

Duygu Ayrikcil
Ariana Grande und Dalton Gomez haben sich verlobt.

Ariana Grande und Dalton Gomez haben sich verlobt.

Foto: Chris Pizzello / dpa

Zwei Jahre nach ihrer gelösten Verlobung mit Pete Davidson hat sich die Sängerin wieder verlobt – mit einem Immobilienmakler.

Los Angeles. Ariana Grande hat sich verlobt, wie die Musikerin am Sonntagabend mit einem Post auf Instagram verkündete. Die Bilderreihe auf Social Media zeigt sie mit ihrem Partner – außerdem können Fans auch einen Blick auf ihren funkelnden Ring erhaschen. Der Kommentar der 27-Jährigen: „Für immer und ewig.“

Mit gleich fünf Aufnahmen stellte die Grammy-Preisträgerin der Welt ihren Verlobten vor: den Immobilienmakler Dalton Gomez, der sich jenseits des Rampenlichts bewegt. Das Paar hatte seine Beziehung im Mai 2020 öffentlich gemacht – und zwar mit verschmusten Szenen in Grandes Musikvideo zur Single „Stuck With U“ mit Justin Bieber.

Auf erste Worte von Gomez zur Verlobung warten Grandes Fans aber vergeblich: Schließlich ist dessen Instagram-Account nach wie vor privat. Dafür hagelte es auf dem Profil der „thank u, next“-Interpretin zahlreiche Glückwünsche von anderen Prominenten, darunter Model Bella Hadid, Reality-Star Kim Kardashian sowie Justin Biebers Ehefrau Hailey. Grandes Mutter Joan Grande ließ ebenfalls einen Kommentar da: „Ich bin so, so, so glücklich. Ich liebe euch beide.“

Ariana Grande: Ihre erste Verlobung hatte sie aufgelöst

2018 war Ariana Grande schon einmal verlobt gewesen. Einen Monat nach ihrem Beziehungs-Outing mit Pete Davidson hatte ihr der „Saturday Night Live“-Moderator einen Antrag gemacht. Nach dem Tod von Grandes Ex-Freund Mac Miller, der im September vor zwei Jahren an einer Drogenüberdosis gestorben war, zerbrach die Beziehung zu Davidson allerdings.

Ariana Grande – Weiteres zur Musikerin