Umfrage

Länderranking: Am nachhaltigsten lebt es sich in Finnland

Beate Kranz
App ermuntert zu klimafreundlichem Lebensstil

App ermuntert zu klimafreundlichem Lebensstil

Die von der EU geförderte App "Citi-Cap" ermuntert Bürger im finnischen Lahti zu einem klimafreundlichen Lebensstil. Wer auf das Auto verzichtet, kann sich Bustickets oder Kaffee und Kuchen verdienen.

Beschreibung anzeigen

Wer im Ausland gerne ökologisch lebt, wohnt am liebsten in Nordeuropa, ergab eine Umfrage. Deutschland landet immerhin in den Top-Ten.

Berlin. Wer gerne nachhaltig lebt, wohnt am liebsten in Nordeuropa – in Finnland, Schweden oder Norwegen. Danach folgen Österreich, die Schweiz, Dänemark und Neuseeland. Deutschland liegt auf Platz 8. Dies hat eine Umfrage der Organisation InterNations unter 15.000 so genannten Expats aus 181 Ländern im März ergeben – Menschen, die im Ausland leben.

Finnland lieben die Menschen vor allem wegen seiner üppigen Natur, seinem Wasser und der reinen Luft. Deutschland konnte bei den Befragten wegen seiner guten Angebote grüner Waren, der Energieversorgung und dem Recycling punkten. Auf dem letzten Platz der 60 abgefragten Länder landet Indien. Zu den Schlusslichtern zählen außerdem Kuwait, Ägypten, Indonesien und Vietnam.

Auch interessant: Stirbt der internationale Klimaschutz am Coronavirus?

Deutsche sind an umweltpolitischen Themen besonders interessiert

Im Detail: An Deutschland schätzen 86 Prozent der Befragten die gute Verfügbarkeit von grünen Waren und Dienstleistungen. Fast ebenso viele sind mit der Abfallwirtschaft, dem Recycling und der Energieversorgung zufrieden. Drei von vier Expats sind der Meinung, dass sich die deutsche Bevölkerung sehr für umweltpolitische Themen interessiert.

Die Einstufung der Länder richtet sich nach den Bewertungen der Befragten zur Luftqualität am Wohnort, ob grüne Produkte zu erhalten sind, welche Umweltpolitik ein Land verfolgt und sich Einheimische für ökologische Belange interessieren, heißt es in der Studie. InterNations gilt weltweit als großes Netzwerk für Menschen, die im Ausland leben und arbeiten.

Lesen Sie auch: Corona-Pandemie: Spahn rät von Auslandsreisen ab