Nachwuchs

Baby ist da: So heißt Katy Perrys und Orlando Blooms Tochter

Katy Perry und Orlando Bloom sind Eltern geworden

Am Donnerstag verkünden die frischgebackenen Eltern die Geburt ihrer gesunden Tochter Daisy Dove Bloom. Und sie haben eine besondere Botschaft für die Welt.

Beschreibung anzeigen

Katy Perry und Orlando Bloom freuen sich über die Geburt ihrer ersten gemeinsamen Tochter. Der Name kommt wie ein Wortspiel daher.

Berlin. Schauspieler Orlando Bloom und Sängerin Katy Perry freuen sich über die Geburt ihrer ersten gemeinsamen Tochter. „Willkommen in dieser Welt“, heißt es in einem Instagram-Post von Unicef, den Bloom am Donnerstag auf seinem Instagram-Profil teilte.

„Wir schweben noch voller Liebe und Staunen über die sichere und gesunde Ankunft unserer Tochter“, heißt es darin von den glücklichen Eltern. Auch den Namen der Tochter verraten Bloom und Perry: Daisy Dove.

Katy Perry und Orlando Bloom wählen Babyname mit Bedeutung

Daisy Bloom – Gänseblümchen, blühe! So könnte man den ersten Vornamen in Verbindung mit dem Nachnamen frei übersetzen. Ob die Eltern den Namen aus diesem Grund gewählt haben, ist allerdings nicht bekannt. Auch der zweite Vorname der Bloom-Tochter hat eine Bedeutung: Taube.

Auf dem Schwarz-Weiß-Foto, das Orlando Bloom auf Instagram veröffentlichte, ist eine winzige Babyhand sowie die Hände der beiden Eltern zu sehen. Passend auf dem lackierten Nagel der Mutter: ein kleines Gänseblümchen.

Unicef: Bloom und Perry unterstützen Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen

Bloom und seine Verlobte Perry nutzten die freudige Nachricht über die Geburt ihrer Tochter, um eine wichtige Botschaft über die Kanäle von Unicef, das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, zu veröffentlichen.

So heißt es in dem Instagram-Beitrag, dass dem Paar bewusst sei, dass nicht jeder das Glück eines so friedvollen Geburtserlebnisses habe. In vielen Gebieten der Welt seien ein Mangel an medizinischem Personal die Regel. Alle elf Sekunden sterbe ein Neugeborenes aus meist vermeidbaren Gründen. Die Coronavirus-Pandemie verschärfe die Situation.

„Als Eltern eines Neugeborenen bricht es uns das Herz, weil wir uns mehr denn je in die Eltern hineinversetzen können, die mit solchen Schwierigkeiten zu kämpfen haben“, heißt es weiter. Das Paar ruft daher auf, Unicef zu unterstützen.

So gaben Katy Perry und Orlando Bloom die Schwangerschaft bekannt

Denn die Organisation setze alles daran, die Situation von Gebärenden zu verbessern und ihnen Zugang zu medizinischem Personal und hochwertiger medizinischer Versorgung zu ermöglichen. Orlando Bloom ist selbst seit langem aktiver Unterstützer von Unicef.

Katy Perry- Never Worn White

Der Schauspieler und die Sängerin Katy Perry sind seit Anfang 2016 – mit zwischenzeitlicher Beziehungspause – ein Paar. Am Valentinstag 2019 verlobten sie sich. Dass sie ein Kind erwarteten, machten die beiden auf ungewöhnlichem Wege bekannt: Katy Perry enthüllte ihren Babybauch im Video zu ihrer Single „Never Worn White“. Die Single und den Videoclip veröffentlichte sie Anfang März dieses Jahres.

Promi-Babys – Mehr zum Thema:

Katy Perry und Orlando Bloom sind nicht die einzigen Promis, die in diesem Sommer Eltern geworden sind. Erst vergangenen Monat gab’s bei der ersten GNTM-Gewinnerin die Nachricht: Das Baby ist da: Lena Gercke ist zum ersten Mal Mutter geworden. Auch Elon Musk ist wieder Vater – und gab seinem Baby einen ausgefallenen Namen. Ein anders Promi-Paar verriet den Namen hingegen nicht: Angelina und Sebastian Pannek sind Eltern des ersten „Bachelor“-Babys. (jkali)