Superstars

Miley Cyrus und Liam Hemsworth haben sich getrennt

Miley Cyrus und Liam Hemsworth haben sich getrennt.

Miley Cyrus und Liam Hemsworth haben sich getrennt.

Foto: OConnor-Arroyovia www.imago-images.de / imago images / Runway Manhattan

Miley Cyrus und Liam Hemsworth galten als Super-Paar in Hollywood. Nun scheint die Ehe der beiden nach wenigen Monaten zu Ende.

Hollywood. Die Sängerin Miley Cyrus („Wrecking Ball“) und der Schauspieler Liam Hemsworth („Tribute von Panem“) waren eines der bekanntesten Paare der Promi-Szene von Hollywood. Nun scheint die Ehe jedoch nach wenigen Monaten am Ende. Einige Medien spekulieren bereits, ob Cyrus schon eine neue Partnerschaft in Aussicht hat – mit dem weiblichen TV-Sternchen Kaitlynn Carter.

Seit Dezember 2018 war das Paar verheiratet, Cyrus nahm damals den Namen ihres Partners an und hieß bürgerlich Miley Ray Hemsworth. Auf der Bühne trug sie weiterhin den Namen ihres berühmten Vaters Billy Ray Cyrus.

Wie das US-Magazin „People“ berichtet, geht das Paar nach nur acht Monaten Ehe nun aber getrennte Wege. Das Management von Miley Cyrus habe dies bestätigt. Man habe sich persönlich verändert und wolle sich nun auf die jeweils eigene Karriere konzentrieren, hieß es dem Bericht zufolge.

Cyrus’ Sprecher betonte, dass beide weiterhin „engagierte Eltern“ für ihre gemeinsamen Haustiere bleiben würden. Cyrus scheint sich nach er Trennung erst einmal mit einem Urlaub abzulenken.

Miley Cyrus und Liam Hemsworth getrennt – lenkt Cyrus sich mit Carter ab?

Sie postete in den vergangenen Tagen auf Instagram Fotos aus Italien. Gemeinsam mit dem TV-Sternchen Kaitlynn Carter war sie nach eigenen Angaben unter anderem am Comer See. Fans war dabei aufgefallen, dass Cyrus auf einem Foto schon keinen Ehering mehr getragen hatte.

Cyrus und Carter könnten sich in Italien gut über Trennungen austauschen – Carter hat sich vor kurzem von ihrem Partner Brody Jenner getrennt. Brody Jenner ist ein Halbbruder der Superstars Kendall und Kylie Jenner.

Für Aufsehen sorgt, dass sich die beiden Neu-Singles wohl geküsst haben sollen. Das Promi-Portal TMZ zeigt Fotos, auf denen sich Miley Cyrus und Kaitlynn Carter an einem Pool küssen.

US-Medien spekulieren deshalb, ob die beiden langjährigen Freundinnen nun wohl mehr sind als nur gute Freundinnen. Dem Magazin „People“ gegenüber wiegelt ein Vertrauter von Cyrus jedoch ab: sie seien nur Freundinnen und hätten einfach ein „bisschen Spaß“ zusammen.

Der letzte Beitrag von Hemsworth in dem sozialen Netzwerk mit Bezug zu seiner bisherigen Ehefrau ist zehn Wochen alt. Unter dem Foto der beiden bedauern Fans nun die Trennung.

Das Paar hatte sich 2012 verlobt, trennte sich aber kurz danach. 2015 näherten sich die beiden Hollywood-Stars wieder an und kamen schließlich erneut zusammen.

Miley Cyrus hatte zuletzt mit einem musikalischen Feature für Schlagzeilen gesorgt. Sie war Teil des Charity-Songs „Earth“ des Comedians Lil Dicky. Die noch laufende Festival-Saison hatte Miley Cyrus zudem spektakulär eingeläutet: mit einem Nacktfoto. (ac/jei)