Klimawandel

Dutzende Superstars – Charity-Song „Earth“ wird zum Viralhit

Mit dem „Earth“-Song landete US-Rapper Lil Dicky einen viralen Hit.

Mit dem „Earth“-Song landete US-Rapper Lil Dicky einen viralen Hit.

Foto: Youtube

US-Komiker Lil Dicky hat zusammen mit Dutzenden Stars ein Charity-Lied aufgenommen. „Earth“ will auf den Klimawandel aufmerksam machen.

Berlin/Los Angeles. Dass der Klimawandel ein wichtiges Thema ist, haben auch Musiker erkannt – und damit einen viralen Hit gelandet. Der US-amerikanische Rapper und Komiker Lil Dicky hat sich mit einer ganzen Reihe bekannter Musiker zusammengetan und einen Charity-Song aufgenommen. „Earth“ heißt das Lied passenderweise.

Seit der Premiere vor wenigen Wochen hatte das Video auf YouTube mehr als 73 Millionen Aufrufe, es stieg sofort in die Top 20 der US-Billboard-Charts ein.

Mit dabei sind mehr als 30 Stars, unter anderem Justin Bieber und Ed Sheeran, Ariana Grande, Shawn Mendes und Katy Perry, aber auch Kevin Hart, die Backstreet Boys, Mileys Cyrus und Rita Ora. In einem Tweet veröffentlichte Justin Bieber die Liste aller beteiligten Künstler kurz vor der Premiere des Songs.

„Earth“: Justin Bieber singt den Pavian, Ariana Grande das Zebra

Das Video ist zu großen Teilen ein kleiner Zeichentrickfilm und erzählt das Thema aus der Perspektive der Tiere. Dabei wird jeder Sänger einem Tier zugeordnet. Justin Bieber etwa ist der Pavian, Miley Cyrus der Elefant, Ariana Grande das Zebra, Katy Perry das Pony.

YouTube Lil Dicky „Earth“ Charity Song

Lil Dicky hatte das Lied Anfang April auf Twitter angekündigt, am 19. April war dann die Premiere. Auf Twitter postete er in den vergangenen Tagen und Wochen auch immer wieder kleinere Videos, die Stars wie Ariana Grande bei der Aufnahme des Liedes zeigen.

„Earth“-Song: Erlös des Charity-Liedes fließt in Umweltprojekte

Geld haben die Sänger für die Aufnahmen übrigens nicht bekommen. Finanziert wird das Projekt von einem anderen Star: Schauspieler Leonardo di Caprio. Der unterstützt mit seiner Stiftung verschiedene Umweltprojekte – und jetzt auch das Charity-Lied von Lil Dicky.

Di Caprio bedankte sich auf Twitter bei den Musikern – und kündigte an, dass der Erlös des Songs in Umweltprojekte gesteckt wird. (Steffi Dobmeier)