Erschütterung

Zwei Erdbeben in der Eifel – Eines mit Rekordstärke

Vulkan in der Eifel: Unter dem Laacher See liegt eine Magmakammer, die sich offenbar füllt.

Vulkan in der Eifel: Unter dem Laacher See liegt eine Magmakammer, die sich offenbar füllt.

Foto: imago stock&people

In der Osteifel ist es zu einem Erdbeben der Stärke 2,8 gekommen. Regelmäßig wackelt dort die Erde. Ein möglicher Grund ist ein Vulkan.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.