Seebestattungen

Urnen über Bord geworfen – wie seriös sind Billigbestatter?

Diese Urne eines Verstorbenen aus Vorpommern fand ein 14-jähriger Schüler an einem niederländischen Strand.

Diese Urne eines Verstorbenen aus Vorpommern fand ein 14-jähriger Schüler an einem niederländischen Strand.

Foto: Screenshot: Twitter/KustnieuwsNL

Seebestattungen sind so beliebt wie nie. Doch der Fund von drei deutschen Urnen an einem holländischen Strand kratzt am Branchenimage.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.