Spanien

Nach Julen wieder Toter in einem Schacht: 45-Jähriger stirbt

Kerzen, Zeichnungen und Briefe errinnern unweit des Hauses, in dem Julen lebte, an den Jungen. Er starb in einem Brunnenschacht in Spanien.

Kerzen, Zeichnungen und Briefe errinnern unweit des Hauses, in dem Julen lebte, an den Jungen. Er starb in einem Brunnenschacht in Spanien.

Foto: JON NAZCA / REUTERS

Zwei Tage nach Julens Bergung haben Polizisten einen weiteren Toten entdeckt. In einem anderen Schacht fanden sie einen 45-Jährigen.

© Hamburger Abendblatt 2019 – Alle Rechte vorbehalten.