Wissenschaft

Klimaforschung in Hamburg: CliSAP und CEN

Die Klimaforschung in Hamburg genießt internationales Renommee und ist einer der wissenschaftlichen Leuchttürme der Stadt. Das Centrum für Erdsystemforschung und Nachhaltigkeit der Universität Hamburg (CEN) das Max-Planck-Institut für Meteorologie, das Institut für Küstenforschung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht (früher GKSS) und das Deutsche Klimarechenzentrum bilden das Exzellenzcluster für Klimaforschung (CliSAP). Unter dem Motto "Neues zum Klimawandel" präsentieren Forscherinnen und Forscher den Abendblatt-Lesern einmal im Monat Ergebnisse aus ihren Arbeitsgebieten.

Kohlekraftwerke tragen erheblich zum Klimawandel bei. Das Exzellenzcluster CliSAP der Universität Hamburg untersucht den Klimawandel in allen Facetten

Foto: picture alliance / Geisler-Fotop

Kohlekraftwerke tragen erheblich zum Klimawandel bei. Das Exzellenzcluster CliSAP der Universität Hamburg untersucht den Klimawandel in allen Facetten